Gesichter hinter dem Freiburger Stadtkaffee Freinica

Wann:
19. September 2018 um 19:30
2018-09-19T19:30:00+02:00
2018-09-19T19:45:00+02:00
Wo:
Gemeindesaal St. Martin
Rathauspl. 5
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Vom 14. bis 23. September sind Maribel Rosales Soto und Esmeralda Martinez, Vertreterinnen der Kooperative Cosatin, quer durch Deutschland unterwegs, um verschiedene Städte zu besuchen, die mit der Einführung und langjährigen Vermarktung eines eigenen Städte-Kaffees hunderte von Kleinbäuer*innen-Familien in Nicaragua unterstützen

In einem live übersetzten Bildvortrag berichten Maribel Rosales Soto und Esmeralda Martinez über ihre jahrzehntelange, erfolgreiche Arbeit und darüber, wie das Kaffeeprojekt des Freiburger Stadtkaffees Freinica die Situation von Kleinbäuer*innen-Familien nachhaltig verbessert. Zudem referieren und berichten sie über ihre Zukunftsaussichten sowie über die aktuellen Herausforderungen durch den Klimawandel und die entsprechenden Bewältigungsstrategien durch die Mitglieder der Kooperative.

Der Besuch der Gäste aus Nicaragua und die Veranstaltung wird durchgeführt von den Freiburger Weltläden Gerberau, Herdern und Littenweiler und dem Eine Welt Forum Freiburg e.V. in Kooperation mit weltpartner – dwp eG Fairhandelsgenossenschaft, deren Mitarbeiter*innen die beiden Frauen auf ihrer Rundreise im Rahmen der Fairen Woche begleiten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Die Durchführung der Veranstaltung wird gefördert von der Stadt Freiburg und von Engagement Global aus Mitteln des BMZ.