Fortbildungen

Wir setzen uns für ein diversitätsbewusstes und rassismuskritisches Globales Lernen ein. Deshalb bieten wir zahlreiche Fortbildungs- und Austauschangebote an, um die Bildungsarbeit in Freiburg und der Region zu stärken und weiter zu entwickeln.

Sowohl für erfahrene Pädagog*innen, als auch für Nichtregierungsorganisationen oder Neueinsteiger*innen in der Bildungsarbeit gestalten wir passende Qualifizierungsangebote. Außerdem bieten wir Möglichkeiten zur Vernetzung unter den Referent*innen, um einen Austausch und ein Lernen voneinander zu ermöglichen.

Aktuelle Fortbildungen

  • 05.-07. April 2019: Endlich Wachstum! ZWEI
  • 25. Mai 2019: Globales Lernen. Ein Einführungs-Workshop.
  • 28. September 2019: Diskutieren oder Grenzen ziehen? Argumentationstraining zum Umgang mit rechten und rassistischen Aussagen.
  • 25. Oktober 2019: Rassismuskritischer Check eigener Bildungsangebote

Bei Interesse kontaktieren Sie uns: bildung[at]ewf-freiburg.de

Veranstaltungsreihe „Werkstattgespräche: Globales Lernen“

Mit dieser Veranstaltungsreihe schaffen wir ein Forum, das erfahrenen und neuen Referent*innen im Bereich des Globalen Lernens die Möglichkeit bietet, ihre politische Bildungsarbeit auf persönlicher, wie konzeptioneller Ebene weiter zu entwickeln. Im Mittelpunkt des Abends steht jeweils ein fachlich-pädagogisches Thema. Alle Teilnehmenden sind eingeladen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen an diesem Abend zu teilen und voneinander zu lernen.

Vergangene Fortbildungen & Werkstattgespräche: