Workshopangebote

Wir realisieren Workshops, Unterrichtseinheiten und Projekte für verschiedene Zielgruppen und Einrichtungen. Die Themen sind dabei so vielfältig wie das Leben in der globalisierten Welt selbst.
Durchgeführt werden die Workshops von erfahrenen Bildungsreferent*innen aus unserem Referent*innen-Pool. Buchen können Sie die Angebote bei uns in der Geschäftsstelle über bildung[at]ewf-freiburg.de.

Fast alle Angebote können in 90 Minuten bis hin zu einem halben Tag durchgeführt werden. Bei wenigen Ausnahmen ist die Dauer in der Workshop-Beschreibung vermerkt.
Gerne konzipieren wir auch Angebote für Projekttage und -wochen sowie langfristige Kooperationen.

Unsere Bildungsangebote 2020/ 2021

Titelvon Klassebis Klasse
Ernährung
Schokoladenwerkstatt – eine spannende Reise entlang der Produktion von Schokolade113
So is(st) die Welt – Wir kochen ein bio-faires Vier-Kontinente-Menü513
Lebensmittelverschwendung: Feld-Markt-Teller-Tonne!713
Klimafrühstück713
ONLINE/ OFFLINE: Essen fürs Klima713
ONLINE/ OFFLINE: Wir nehmen unsere Ernährung gemeinsam in die Hand!713
Ressourcen
Wasser – ein lebenswichtiger Rohstoff513
Wasser hat Kraft513
Im Dunkeln tappen? Bedeutung von elektrischem Strom in unserem Alltag und weltweit710
So smart?! - Was hat mein Handy mit Globalisierung zu tun?713
Im Herzen meines Smartphones – ein Planspiel zu Rohstoffhandel mit Peru813
Kleider machen Leute? – Leute machen Kleider!813
Wirtschaft und Klimawandel
Wird die Welt zu klein für unsere Füße? – Der ökologische Fußabdruck513
Die (un)endliche Geschichte vom Konsum – Was passiert, wenn die Wirtschaft wächst78
ONLINE: Globaler Süden - Globaler Norden? Ein Gutes Leben für alle!713
Diskriminierungserfahrungen und Gleichberechtigung
Niemand flieht ohne Grund!712
Flucht und Vorurteil713
ONLINE/OFFLINE: Meine, Deine, Menschenrechte!713
ONLINE/ OFFLINE: Zeit für den Wandel – Unser Umgang mit der Zeit713
Aktiv werden
„Wir haben was zu sagen!“ – Unsere Botschaften an die Welt513
Ein konsumkritischer Stadtrundgang – selbst gemacht!713
Zukunftswerkstatt – Arbeiten an einer zukunftsfähigen Welt913
Wo bitte geht´s hier in die Zukunft? – Kreativ werden zu Visionen einer nachhaltigen Entwicklung913

Wir arbeiten nach dem Konzept des Globalen Lernens und orientieren uns an der Leitperspektive BNE des neuen Bildungsplans in Baden-Württemberg.

Gefördert werden unsere Workshops aus öffentlichen und kirchlichen Fördermitteln sowie Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Weitere Bildungsangebote unserer Mitgliedsgruppen, sowie weiterer außerschulischer Lernorte zu BNE finden Sie in der Freiburger Datenbank ScienceNet

In der bundesweiten Datenbank des Programmes “Bildung trifft Entwicklung” finden Sie weitere qualifizierte Referent*innen für Globales Lernen – auch für Ihre Region.

Bedarfsorientierte Angebote

Haben Sie Ihr Wunschthema nicht gefunden? Wir entwickeln individuell für Sie und Ihr Anliegen ein passendes Bildungsangebot.

Hier gibt es einen Blick in die Themenvielfalt des Eine Welt Forum Freiburg und seinen Mitgliedsgruppen:

Menschenrechte • Demokratieförderung – Partizipation • Gerechtigkeit – Umverteilung • Ernährung • Wasser • Landwirtschaft – Landfragen • Armut – Reichtum – Armutsbekämpfung • Globalisierung • Finanzmärkte • Welthandel – Fairer Handel • Nachhaltiger Konsum – Lebensstile • solidarische Ökonomie – Wirtschaft ohne Wachstum – Gemeinwohlökonomie – Suffizienz • Entwicklungszusammenarbeit – Projektpartnerschaften – Schulpartnerschaften • Länderinformationen – Alltag in anderen Ländern • Kinderwelten • Kinderarbeit – Kinderrechte – Kindersoldaten • Ressourcen • Klima – Energie • Artenvielfalt – Regenwald • Mobilität • Gesundheit • Frieden – Konflikte – Konfliktlösungen • Flucht(ursachen) und Vertreibung • Migration • Kultur • Inklusion • Religionen – Werte und Normen • Vorurteile – Diskriminierung – Rassismus – Kolonialismus • Frauen und Gender • Nachhaltigkeit

Wir vermitteln Ihnen außerdem passende Referent*innen für Fachvorträge oder ermöglichen Besuche außerschulischer Lernorte (z.B. globalisierungskritische Stadtführungen von Kaufrausch e.V. oder Naturerkundungen) sowie in Einrichtungen der Einen Welt-Arbeit (z.B. Weltladen Gerberau).

Kontaktieren Sie uns für individuelle Absprachen: bildung[at]ewf-freiburg.de