Digitalisierung global – Wer profitiert und wer spricht?

Digitalisierung ist in aller Munde. Sie ist – auch durch Corona – noch präsenter geworden. Es gibt virtuelle Konzerte, den digitalen Impfpass und Home-Office ist zur Norm geworden.

In diesem online Workshop werfen wir gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen der Digitalisierung. Welche globalen Folgen bringt die Digitalisierung mit sich? (Wie) Können globale Machtverhältnisse aufgebrochen werden oder werden diese erneuert? Wer ‘macht’ das Internet und wer wird gehört? Was sind globale Datenströme und was passiert mit unseren Daten?

All diesen Fragen wollen wir uns annähern und darüber mit Lisa Nüßlein und Laura Becker ins Gespräch kommen.

Anmeldung bis zum 18. Juli an: l.becker@ewf-freiburg.de
Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung per Mail verschickt.

Datenschutz: Mit der Anmeldung erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten zur Veranstaltungsorganisation gespeichert werden.

Es ist eine kostenlose Veranstaltung, die im Rahmen der Lernwerkstatt zur transformativen Bildung des Eine Welt Forum Freiburg entstanden ist und wird von ENGAGEMENT GLOBAL aus Mitteln des BMZ gefördert.