Menschenrechte und Gutes Leben

Gutes Leben, Menschenrechte, Privilegien, Herkunft, soziale Gerechtigkeit
Klassenstufen 7 – 13

– ab 1. Mai buchbar –

Was sind die Menschenrechte und wie wird weltweit mit ihnen umgegangen? Können sie als Grundlage für das Gute Leben für alle betrachtet werden? Welche Privilegien haben wir durch unsere Herkunft? Wie gerecht ist das eigentlich? Und wie können wir uns für die Menschenrechte einsetzen?
Diese und weitere Aspekte der Menschenrechte wollen wir in dem Workshop gemeinsam erarbeiten und das Gute Leben für alle greifbarer machen.

Voraussetzung für diesen Workshop ist die Ausleihe der Ausstellung „Das Gute Leben für alle“ an der Schule oder in der Umgebung für mindestens eine Woche.
Der Besuch der Ausstellung kann selbständig organisiert (Workshop-Länge: 2 Schulstunden) oder in den Workshop integriert werden (Workshop-Länge: 3 Schulstunden).