Schokoladen-Werkstatt

Wann:
19. November 2017 um 14:00 – 17:00
2017-11-19T14:00:00+01:00
2017-11-19T17:00:00+01:00
Wo:
Ökostation Freiburg
Kontakt:
Ökostation Freiburg

So 19. Nov. 14:00-17:00 Uhr Schokoladen-Werkstatt
Das Nachhaltigkeitsziel 8 der Vereinten Nationen will menschenwürdige Arbeit für alle fördern. Ein konkretes Freiburger Beispiel, welches das Thema über ein Bildungsangbot anspricht, ist die Schokoladen-Werkstatt des Eine Welt Forums. Hier werden die Stichworte Ernährung, Globale Wertschöpfungskette, Welthandel, Fairer Handel, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit mit dem praktischen Herstellen von eigener Schokolade verbunden.

Außerdem wird an diesem Sonntag der „Freitaler“ als regionales Zahlungsmittel in Freiburg mit dem Produkte und Dienstleistungen im Alltag einfach bezahlt und verrechnet werden können vorgestellt. Die Regionalwährung hat zum Ziel den lokalen Einzelhandel zu stärken und ein nachhaltigeres regionales Wirtschaftsnetzwerk aufzubauen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Freitaler e.V. bieten mit dem Währungssystem eine Dienstleistung für Unternehmen und Bevölkerung an, von der die ganze Region profitieren soll. Die Ökostation ist Mitglied bei Freitaler und nimmt Freitaler an. Mit Freitalern kann also an diesem Sonntag auch faire Schokolade gekauft werden.

Leitung: Team des Eine Welt Forum Freiburg des der Ökostation
In Kooperation und mit Freitaler e.V.

Die Veranstaltung ist Teil unserer Reihe „17 lokale Veranstaltungen – 17 globale Nachhaltigkeitsziele“ Ziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum