Feierliche Eröffnung der Landesgartenschau in Neuenburg

Am Freitag, 22. April um 10 Uhr öffnet die diesjährige Landesgartenschau ihre Türen. Mit Tanz und Musik wird ein bunter Sommer am Rhein eröffnet. Auch wir sind vor Ort und haben unseren Kiosk herausgeputzt und informativ geschmückt. Kommt mit uns in den Austausch über globale Zusammenhänge und Klimagerechtigkeit. Wir freuen uns drauf. Hier bekommen Sie schonmal einen kleinen Eindruck.

  

Praxisworkshop: Organisationsentwicklung – Selbstorganisation und Leadership mit Adrian Sina Vollmer | 7. Mai 2022

Wer darf bei uns wo mitreden und mitentscheiden? Wie treffen wir derzeit unsere Entscheidungen? Welches Verständnis von Leadership herrscht derzeit in unserer Organisation/Initiative vor? In diesem praktisch orientierten Workshop gehen wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund und setzen uns aktiv mit Selbstorganisation und Leadership auseinander. Anmeldung und weiter Infos hier.

  

Solare Zukunft e.V. startet Klimaratschule

Solare Zukunft e.V., Mitglied im EWFF koordiniert mit weiteren Akteur*innen das bundesweite Projekt. Klima schützen durch demokratische Bildung. Das ist das Ziel dieses Projektes bei dem an insgesamt 44 Schulen mittels eines Beteiligungsverfahrens wirksame Klimaschutzmaßnahmen ermittelt werden, um sich als Schule möglichst schnell auf den Weg der Klimaneutralität zu begeben. Hier finden Sie weitere Informationen und hier geht es zum Flyer.

  

Wechsel in der Geschäftsstelle

Dagmar Große ist zum 1. März in den Ruhestand gegangen. Wir danken ihr an dieser Stelle für ihr langjähriges und umfangreiches Engagement im Eine Welt Forum! Seit Anfang diesen Jahres unterstützt uns Jolana Kodal in der Geschäftstelle und bereichert das Team mit ihrer Erfahrung aus Bildungs- und Netzwerkarbeit. Sie war bereits zweimal im Vorstand und ist seit einiger Zeit Teil des Referent*innenpools des Eine Welt Forums. Nun übernimmt sie die Geschäftsführung und wird sich der lokalen Vernetzung annehmen. Dagmar Große wird sie darin noch (ehrenamtlich) unterstützen, damit die Übergabe gut gelingen kann. Vielen Dank!

  

Internationale Wochen gegen Rassismus vom 12. März bis zum 2. April 2022 in Freiburg

Die „Wochen gegen Rassismus“ stehen vor der Tür und das Netzwerk respect! hat mal wieder eine Vielzahl an spannenden Veranstaltungen organisiert: von Vorträgen, Workshops, Filmen, einer Ausstellung, Theater und Musik ist für jede*n was dabei! Hier finden Sie den Flyer.

„Internationale Wochen gegen Rassismus vom 12. März bis zum 2. April 2022 in Freiburg“ weiterlesen

  

Solidarität und Unterstützung für die Ukraine

Es ist wahr geworden, was viele befürchtet haben und doch niemand glauben wollte: Russische Streitkräfte greifen das gesamte Territorium der Ukraine an. Vor und in Kiew finden schwere Gefechte statt, mehr und mehr Gebiete werden eingenommen und Zivilist*innen sterben. Lasst und solidarisch sein und gegen jegliche Formen von kriegerischen Handlungen einstehen! Das Freiburger Friedensforum organisiert hierfür heute (25.2.) eine Mahnwache auf dem Rathausplatz um 15 Uhr! Außerdem sammelt unsere Mitgliedsorganisation AMICA aktiv Spenden für die Betroffenen vor Ort.

  

Baden-Württembergweite Praxisworkshops auch 2022

Das neue Programm für die Praxisworkshops 2022 ist da! Auch dieses Jahr gibt es ein breites Angebot: 38 Workshops aus den Kategorien Vernetzt, Vielfältig, Kompetent und Nachhaltig, die zwischen Februar und November teilweise online und teilweise in Präsenz stattfinden werden. Für jeden ist etwas dabei! Mehr Informationen finden Sie hier.