Podiumsdiskussion: „Volle Tanks – leere Teller“

Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen für den Deutschen Bundestag über eine zukunftsfähige Biomassepolitik

Montag, 28. August 2017, 17-19 Uhr
Gemeindesaal der Ludwigskirche, Starkenstr. 8, Freiburg

mit einführenden Blitzlichern Betroffener, die die Auswirkungen der europäischen Biomassepolitik in ihren Heimatländern aufzeigen.

Sind Agrotreibstoffe die Lösung – oder das Problem?
Fragen an die Bundestagskandidat*innen über die aktuellen Risiken und Problemlagen sowie über die Positionen der Bundestagsparteien zu einer zukünftigen „Biospritpolitik“ in Deutschland und in der EU.

Es diskutieren die Freiburger Bundestagskandidat*innen:

  • Kerstin Andreae (Bündnis 90 – Die Grünen)
  • Julien Bender (SPD)
  • Dr. Adrian Hurrle (FDP)
  • Matern von Marschall (CDU)
  • Tobias Pflüger (Die LINKE)

Moderation:  Martina Backes (Journalistin und Mitarbeiterin im iz3w)